CDL selber machen, 2-Komponenten-Set

24,61 

Set mit Natriumchlorit (25 %) und Salzsäure (4 % Ph. Eur) zum Anmischen einer Chlordioxidlösung zur Trinkwasseraufbereitung

Kategorien: , , Schlagwort:
  • Natriumchlorit und Salzsäure werden in kleinen Mengen und nach Anleitung aktiviert und ergeben mit Wasser eine wirksame Chlordioxidlösung
  • Zur Wasserentkeimung und Trinkwasserdesinfektion geeignet
  • Sicher und geschützt verpackt im Violettglas für lange Haltbarkeit
  • Mit Tropfverschluss für genaue Dosierung
  • Ideal auf Reisen, beim Camping, für Wohnmobile und Boote
  • Mit Anleitung für Deine frische CDL

So kannst Du Trinkwasser effektiv entkeimen

Im Wasser befinden sich viele Dinge, die wir nicht in unserem Körper haben möchten: Keime, Pilze, Algen, Viren und Bakterien. Mit unserem Set aus 25-prozentiger Natriumchlorit-Lösung sowie 4-prozentiger Salzsäure kannst Du Chlordioxid für eine frische Chlordioxid-Lösung (CDL) selbst herstellen und hast somit ein wirksames Trinkwasserdesinfektionsmittel zu Hause.

Chlordioxid ist nach deutscher Trinkwasserverordnung als Wasseraufbereiter zur Wasserentkeimung und Trinkwasserdesinfektion zugelassen.

Unsere Komponenten für Deinen Wasseraufbereiter sind in speziellen Violett-Glas-Flaschen abgefüllt, was sie für Jahre haltbar macht. Dank der Tropfverschlüsse kannst Du sie für die Herstellung Deiner frischen Chlordioxidlösung genau dosieren. Das Mischverhältnis ist 1:1 – einfach die gewünschte Menge der beiden Komponenten tropfenweise (oder nach Anleitung) aktivieren und mit Wasser eine frische Chlordioxid-Lösung erhalten.

Set-Inhalt:

  • 100 ml 25 % Natriumchlorit (NaClO2)
  • 100 ml 4 % Ph. Eur HCl-Aktivator-Lösung

Verpackung: Mironflaschen (Violettglas) mit Tropfverschluss

Hergestellt in Deutschland

Lagerung: Komponenten vor Hitze und Sonnenlicht schützen, kühl und trocken aufbewahren. Chlordioxid muss direkt nach der Produktion angewendet werden, deswegen die angemischte Lösung nicht lagern! Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Natriumchlorit Lösung (25%)

GHS-Kennzeichnung:

Signalwort: Gefahr

Gefahrenhinweise:
EUH032 Entwickelt bei Berührung mit Säure sehr giftige Gase.
H271 Kann Brand oder Explosion verursachen; starkes Oxidationsmittel.
H302 Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
H318 Verursacht schwere Augenschäden.
H373 Kann die Organe (Milz) schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition durch Verschlucken.
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Allgemein:
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Prävention:
P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
P270 Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen.
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P280 Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz /Gesichtsschutz tragen.

Reaktion:
P301 + P312 BEI VERSCHLUCKEN: Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
P305+ P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P391 Verschüttete Mengen aufnehmen.
P501 Inhalt / Behälter der Entsorgung gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen / internationalen Vorschriften zuführen.

Schützen gegen:
Hitze. UV-Einstrahlung / Sonnenlicht. Aufrecht stehend und bei normaler Raumtemperatur lagern.

Allgemeiner Hinweis:
Diese Flasche alleine ist kein Desinfektionsmittel, Wasseraufbereiter oder Trinkwasserdesinfektionsmittel. Sie benötigen zur Herstellung von Chlordioxid noch eine Säure wie zum Beispiel Zitronensäure, Milchsäure oder Salzsäure. Diese können Sie ebenfalls in in unserem Online-Shop bestellen.

4 % Salzsäure-Lösung

GHS-Kennzeichnung:

Signalwort: Achtung

Gefahrenhinweise:
H290 Kann gegenüber Metallen korrosiv sein.
H315 Verursacht Hautreizungen.
H319 Verursacht schwere Augenreizung.
H335 Kann die Atemwege reizen.

Allgemein:
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Prävention:
P260 Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.

Reaktion:
P301+330+331 BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen.
P305+351+338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P314 Bei Unwohlsein ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.

Schützen gegen:
Hitze. UV-Einstrahlung / Sonnenlicht. Aufrecht stehend und bei normaler Raumtemperatur lagern.

Spread the love