Erleuchtung garantiert

Amazon.de Price: 11,06  (as of 29/11/2020 09:37 PST- Details) & FREE Shipping.

Kategorie:

DVD
Uwe (Uwe Ochsenknecht) und Gustav (Gustav-Peter Wöhler) sind ein ungleiches Bruderpaar wie aus dem Bilderbuch: Uwe ist unsensibel und egozentrisch, Gustav ein introvertierter wie neurotischer Feng-Shui-Experte. Als Uwes Frau ihre Sachen packt, reisen die beide Brüder nach Japan. Hier wollen sie ihre Lebenskrisen überwinden und in einem Zen-Kloster dem Buddhismus nah sein. Doch als sie in Tokio landen, stellen sich ihnen aberwitzige Herausforderungen in den Weg – im Neondschungel der Metropole scheint sich die gewünschte Erleuchtung immer weiter zu entfernen… Doris Dörrie erzählt mit Erleuchtung Garantiert eine berührende wie heitere Komödie aus dem Land der aufgehenden Sonne, in dem sie auch das Meisterwerk Kirschblüten – Hanami inszenierte. Der ‚film-dienst‘ lobte den preisgekrönten Film für die Nachhaltigkeit der Ernsthaftigkeit, „mit der die spirituelle Kraft meditativer Aufmerksamkeit thematisiert wird und existenzielle Töne anklingen.“ Bonusmaterial : Audiokommentar von Doris Dörrie, Interviews mit Doris Dörrie, Uwe Ochsenknecht und Gustav-Peter Wöhler (ca. 11 Min.), Hinter die Kulissen (ca. 4 Min.), Kino-Trailer
Erleuchtung garantiert, das könnte auch der Werbeslogan irgendeines windigen, selbst ernannten Gurus sein, der die spirituelle Desorientierung unserer Zeit in ein florierendes Geschäft umgemünzt hat. Wenn man nun, so wie Doris Dörrie, einem Film diesen Titel gibt, dann klingt er beinahe zwangsläufig ironisch und weckt die Hoffnung auf eine satirische Auseinandersetzung mit den esoterischen Strömungen in unserer Gesellschaft.

Uwe (Uwe Ochsenknecht) und Gustav (Gustav-Peter Wöhler) sind das klassische ungleiche Brüderpaar. Uwe ist unsensibel und eigentlich nur auf sich fixiert. Das reicht seiner Frau irgendwann, so dass sie ihre Sachen packt und mit den Kindern verschwindet. In seiner Verzweiflung wendet sich Uwe an Gustav, einen neurotischen Feng-Shui-Experten, der am nächsten Tag nach Tokio fliegen will, um in einem Zen-Kloster den Buddhismus ganz direkt zu erfahren. Aus einer Laune heraus schließt sich Uwe ihm an.

In diesen ersten Szenen in Deutschland hat Erleuchtung garantiert tatsächlich eine viel versprechende ironische Distanz zu seinem Thema und seinen Figuren. Uwe Ochsenknecht kann als Mann, der sich unvermittelt in einer existenziellen Krise wiederfindet, sein ganzes komisches Talent ausspielen, und Gustav-Peter Wöhler lässt in jedem Moment eine tiefsitzende Unsicherheit aufscheinen, die seiner zur Schau gestellten spirituellen Kraft auf reizvolle Weise widerspricht. Auch in seinem Leben stimmt etwas nicht, und das ganze esoterische Getue gleicht einer mühsam aufrecht erhaltenen Fassade. In Tokio verlieren beide durch Missgeschicke und Dummheit ihr Geld und ihre Pässe und müssen sich schließlich als Obdachlose zum Kloster durchschlagen, wo dann auch nicht alles so läuft, wie Gustav es sich erträumt hat.

Auch in dieser weiteren Entwicklung liegt noch eine gewisse Komik, aber zugleich wird immer deutlicher, dass Doris Dörrie aus tiefster Überzeugung an die heilende Kraft esoterischen Denkens glaubt. Ihren beiden Helden, diesen typischen Wohlstandsmenschen, ist die Erleuchtung wirklich garantiert. Sie müssen allerdings alles Materielle verlieren, um ihr spirituelles Zentrum zu entdecken. Und das ist die große Lüge ihres Films. Aus der Sicherheit einer ganz und gar ungefährdeten materiellen Existenz ist es leicht, Armut und Verzicht als Heilmittel aller zivilisatorischen Leiden zu preisen. –Sascha Westphal
Zwei Brüder – der Feng-Shui-Experte (Gustav-Peter Wöhler) und der frisch von seiner Ehefrau verlassene Uwe Ochsenknecht – wollen in einem Zenkloster in Japan inneren Frieden finden. Unterwegs wird aus ihrer Midlife- ganz abrupt eine Midnight-Krise, als sie sich nachts in Tokios Neondschungel rettungslos verirren. Ohne Pässe und Kreditkarten und inzwischen völlig abgebrannt laufen sie wie auf einem fremden Planeten orientierungslos durch die Straßen. Selbst die einfachsten Dinge werden zu größten und aberwitzigsten Herausforderungen. So hatten sie sich die erste Stufe zum höheren Bewusstsein „alles zurücklassen“ nicht vorgestellt. Aber Not macht erfinderisch und sie schlagen sich durch.

Bonusmaterial:
Audiokommentar von Doris Dörrie; Interviews; Hinter die Kulissen; Kino-Trailer;

Zusätzliche Information

Actor

AspectRatio

AudienceRating

Author

Binding

Brand

OCHSENKNECHT,UWE-LAUTERBACH,HEINER

Creator

EAN

EANList

Edition

Format

ItemDimensions

Label

Languages

Manufacturer

MPN

40482898

NumberOfDiscs

NumberOfItems

PartNumber

ProductGroup

PublicationDate

Publisher

RegionCode

ReleaseDate

RunningTime

Studio

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Erleuchtung garantiert“