Katzenkralle, Una de Gato Pulver, Bio, Rohkostqualität

15,99 

  • Die Katzenkralle gilt als eine der stärksten Medizinpflanzen
  • Sie ist seit 1995 offiziell als Heilpflanze anerkannt
  • Una de gato wird traditionell bei Allergien angewandt und kann für ein starkes Immunsystem sorgen
  • Der Katzenkralle werden entzündungshemmende und wundheilende Eigenschaften nachgesagt
  • Sie ist eine der wertvollen Zutaten in der Darmreinigung und im Regenwaldtee
Kategorie: Schlagwörter: , ,

Una de Gato Pulver, Bio, Rohkostqualität

  • Die Katzenkralle gilt als eine der stärksten Medizinpflanzen
  • Sie ist seit 1995 offiziell als Heilpflanze anerkannt
  • Una de gato wird traditionell bei Allergien angewandt und kann für ein starkes Immunsystem sorgen
  • Der Katzenkralle werden entzündungshemmende und wundheilende Eigenschaften nachgesagt
  • Sie ist eine der wertvollen Zutaten in der Darmreinigung und im Regenwaldtee

Matthias Langwasser über Una de Gato

Una de Gato (Uncaria Tomentosa), auch bekannt als Katzenkralle oder Cats Claw, ist die wohl bekannteste Regenwaldpflanze. Bereits geringe Mengen sollen in der Lage sein, die Immunfunktion merklich zu unterstützen, weshalb Una de Gato auch in der westlichen Welt als begleitende Behandlung eingesetzt wird, wenn das Immunsystem beeinträchtigt ist. Auch mögliche entzündungshemmende und wundheilende Eigenschaften werden ihr zugesprochen. Una de Gato ist auch in unserer Amazonas Darmreinigung und im Regenwaldtrunk enthalten.

Unser Una de Gato stammt aus kontrolliert biologischem Anbau und wird schonend an der Luft getrocknet. Es wird aus der Innenrinde gewonnen und besitzt höchstmögliche Qualität.

Inhalt: 50 g im Violettglas oder 300 g in einer Dose aus ökologischem Green-PE, hergestellt aus gentechnikfreiem Zuckerrohr und frei von Erdöl-Chemie.

Zutaten: 100 % reines Una de Gato Pulver*

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Nährstoffe pro empfohlene Tagesverzehrmenge (2 – 4 g):

Una de Gato Pulver 2 – 4 g*

*Keine Empfehlung gemäß VO (EU) 1169/2011 vorhanden

Verzehrempfehlung:  1 bis 2 gestrichene Teelöffel täglich in warmer oder kalter Flüssigkeit einnehmen.

Nicht geeignet für schwangere und stillende Frauen.

Herkunft: Amazonas Regenwaldgebiet in Peru

EU-Biosiegel

DE-ÖKO-003

Nicht-EU-Landwirtschaft