Gerstengrassaft 28 ml Bio, Rohkost, 30 Stück

75,09 

  • Besonders hoher Gehalt an wertvollem Chlorophyll und Antioxidantien
  • Reich an Magnesium und Eisen sowie sekundären Pflanzenstoffe
  • Leicht herber Geschmack mit vielen gesunden Bitterstoffen
  • Basisch und glutenfrei, auch für Allergiker geeignet
  • Höchster Gehalt an Nährstoffen, da sofort nach der Pressung schonend tiefgefroren

Gerstengrassaft 28 ml Bio, Rohkost, 30 Stück

  • Besonders hoher Gehalt an wertvollem Chlorophyll und Antioxidantien
  • Reich an Magnesium und Eisen sowie sekundären Pflanzenstoffe
  • Leicht herber Geschmack mit vielen gesunden Bitterstoffen
  • Basisch und glutenfrei, auch für Allergiker geeignet
  • Höchster Gehalt an Nährstoffen, da sofort nach der Pressung schonend tiefgefroren

Gerstengrassaft – was macht ihn so besonders?

„Gerstengrassaft ist feinstes basisches Zellwasser aus lebendigen Graszellen“, sagt Dr. Yoshihide Hagiwara. Über 2 – 3 Monate getrunken, fühle man sich wie ein neuer Mensch. Der Wissenschaftler muss es wissen, denn der 1925 geborene Japaner erlebte die entgiftenden und heilenden Kräfte von Gerstengrassaft am eigenen Leib, als er nach dem 2. Weltkrieg in Hiroshima den Auswirkungen der radioaktiven Verstrahlung ausgesetzt war. Er gilt als Entdecker von Gerstengrassaft und verschrieb sich der Erforschung der einmaligen Eigenschaften dieses Lebenselixiers. So kam er zu dem Ergebnis, dass Gerstengras mehr Chlorophyll, Mineralstoffe (besonders Eisen und Magnesium), Spurenelemente, mehr Vitamine, Enzyme und Bioflavonoide enthält, als über 200 andere Grünpflanzen, die er zum Vergleich analysierte. Damit gilt Gerstengrassaft als eines der nährstoffreichsten Nahrungsmittel der Welt.

Sein besonderes Potenzial entfaltet der bitter-herbe Presssaft bei der Entgiftung, Entschlackung und Regeneration des Körpers. Insbesondere soll er bei Beschwerden des Magen-Darm-Traktes, wie Verdauungsstörungen und Krämpfen, aber auch bei Hautproblemen unterstützend wirken sowie die Verdauung harmonisieren und anregen. Dank seiner hohen Menge an Bitterstoffen hilft Gerstengrassaft auch bei der Entgiftung der Leber. Wie alle Grassäfte ist auch Gerstengrassaft basisch und glutenfrei.

 

Bio-zertifizierte Handarbeit aus Liebe zur Natur und zum Leben

Unser Gerstengrassaft stammt aus biologisch angebautem, zertifiziertem Getreide, das ebenfalls nur in nährstoffreicher, zertifizierter Bio-Erde wächst. Gegossen werden Saat und Gras rein mit energetisiertem Wasser. Die jungen Pflänzchen erhalten zudem die nötige Zeit und Wärme durch natürliches Sonnenlicht mit seiner geballten Energie sowie eine große Portion Liebe und Leidenschaft für das Handwerk.

Der Grassaft entsteht in purer Handarbeit: Rein manuell wird gesät, gegossen, in einem Rutsch geschnitten, gepresst und anschließend sofort gefrostet. Geschnitten wird übrigens nur der erste Schnitt, immer vor dem 10. Wachstumstag. Dadurch ist die Vitalstoffdichte am höchsten und die enthaltenen Enzyme am aktivsten. Auch das Frosten mindert die Qualität des Grassaftes nicht, denn Getreidegräser selbst sind von Natur aus winterhart.

Unser Grassaft ist pur, zu 100 % natürlich, nicht pasteurisiert und ganz ohne Zusätze – also von bester Bio- und Rohkostqualität und mit dem höchstmöglichen Gehalt an Vitalstoffen, Enzymen, Chlorophyll und anderen essenziellen Pflanzenstoffen.

Wichtig: Weil wir unsere Gras- und Sprossensäfte tiefgefroren versenden, bitte nach Ankunft des Pakets die Gläschen gleich wieder ins Gefrierfach geben.

Versandinformationen für den größtmöglichen Nährstoff-Erhalt: Wir wollen, dass Du Deine kostbare Ware schnell, unbeschadet und in bester Tiefkühl-Qualität erhältst. Daher arbeiten wir mit einem Versandservice zusammen, der Deine Naturschätze mit dem besonderen Tiefkühlservice bis zu Dir nach Hause liefert. Dieser besondere Service hat einen Aufpreis von 14,90 €. Dieser gilt auch bei einem Einkaufswert über 75 €. Ab einer Anzahl von mehr als 3 Paketen (á 30 Stück) entsteht ein zusätzlicher Versandkostenaufschlag von 14,90 €. Der Versand läuft per UPS.

Aufbewahrung: Im Gefrierfach

Inhalt:30 Gläschen à 28 ml

Zutaten: 100 % Gerstengras-Rohsaft

Verzehrempfehlung: Sehr lecker pur oder in Kombination mit frisch gepresstem Gemüsesaft.

Nährwerttabelle:

Energie 48 kJ / 11 kcal
Fett 0,21 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,07 g
Kohlenhydrate 0,88 g
davon Zucker 0,5 g
Ballaststoffe 0,14 g
Eiweiß 1,41 g
Salz 0,01 g

 

EU-Biosiegel

DE-ÖKO-006

Herkunft: Deutschland

Wertvolles Chlorophyll – Warum macht es Grassäfte so kostbar

Der Schweizer Arzt und Ernährungsreformer Dr. Max Bircher-Benner bezeichnete Grassaft sehr passend als „konzentrierten Sonnenschein“. Denn die jungen Halme speichern das Sonnenlicht und geben die geballte Lichtenergie beim Verzehr an Dich weiter.

Von besonderer Bedeutung ist in diesem Zusammenhang das pflanzliche Chlorophyll: Der grüne Blattfarbstoff, der in seiner Zusammensetzung dem roten Blutfarbstoff Hämoglobin sehr ähnlich ist, nimmt das Sonnenlicht auf, speichert es und wandelt es in verwertbare Energie um.

Vor allem junge Getreidegräser besitzen die Höchstmengen des Blattgrüns. Somit sind auch die frisch gepressten Säfte des noch jungen Grases randvoll mit Chlorophyll – und deshalb auch mit kompakter (messbarer) Sonnenenergie, die Dir ein Plus an Lebensenergie, Vitalität und Kraft schenkt.

Die Kraft des Grassaftes war schon in der Antike bekannt: Alten Überlieferungen ist zu entnehmen, dass in China Frühjahrskuren zur Blutreinigung mit Grassäften gemacht wurden. In anderen Schriften ist übermittelt, dass der urchristliche Essener Orden vor mehr als 2.000 Jahren Getreidegrassäfte zur Reinigung von Körper, Geist und Seele nutzte.

Die nährstoffreichen Säfte unterstützen mit der geballten Kraft der Natur bei Ausleitungen und Entschlackung, können dem Immunsystem und bei der Blutbildung helfen und geben Dir so einen Kick an Lebensenergie und Fitness.